SEITENÜBERSICHT

STARTSEITE / PR & PRESSE / Presse / 2014 / 22.10.2014 /

Pressemitteilung zum GPV-Forum vom 22.10.2014 in Roggenburg
 

Psychische Erkrankungen in verschiedenen Lebensphasen -
Eine Herausforderung für die Zukunft

Das diesjährige Forum des Gemeindepsychiatrischen Verbundes GZ/NU, welches am 22.10.2014 im Kloster Roggenburg stattgefunden hat, brach mit 177 Besuchern den bisherigen Teilnehmerrekord.

Bezirkstagspräsident Jürgen Reichert dankte der Vorsitzenden, Corinna Deininger sowie dem gesamten Vorbereitungsteam des GPV-Forums, für sein Engagement und die hervorragende Vorbereitung.

Den thematischen Einstieg übernahm Prof. Dr. Becker, ärztlicher Direktor des Bezirkskranken- hauses Günzburg, in seinem Vortrag zum Thema „Modediagnosen und Lebenskrisen“.

Danach verteilten sich die Gäste auf drei verschiedene Workshops, die sich vertiefend mit den Themen Generation Ritalin / AD(H)S, Familien mit einem psychisch kranken Elternteil sowie
älter werdenden psychisch kranken Menschen befassten.

In der abschließenden Podiumsdiskussion mit dem Titel „Sozialpolitik in Schwaben“ war besonders das Thema Vernetzung der unterschiedlichen Akteure und Kostenträger im Fokus
der Diskussion.

Die Tagungsdokumentation, welche einen ausführlichen Überblick über die Referate des Fachtags liefert, wird voraussichtlich ab Ende des Jahres auf der Homepage des Bezirks Schwaben zum Download bereit stehen (www.bezirk-schwaben.de).

presse-gpv-forum2014

Diakonisches Werk
Neu-Ulm e.V.

Eckstraße 25
89231 Neu-Ulm
fon: 0731-70478-0
fax: 0731-70478-66

verwaltung@diakonie-neu-ulm.de

Spendenkonto:
Evangelische Bank eG
IBAN DE68 5206 0410 0202 2002 28
BIC: GENODEF1EK1


IMPRESSUM  /  DATENSCHUTZERKLÄRUNG  /  SEITENÜBERSICHT