SEITENÜBERSICHT

STARTSEITE / PR & PRESSE / Presse / 2012 / AA 09.07.2012 /

aus: Augsburger Allgemeine vom 09.07.2012

 

Beim Nachbarschaftsfest Neubürger kennengelernt

Asylbewerberunterkunft Begegnungen bei ausländischen Köstlichkeiten

 

Asylbewerber

Mit dem Vortrag und dem gemeinsamen Singen von einfachen deutschen Liedern überraschten die Bewohner der Asylbewerberunterkunft Edelstetten ihre deutschen Gäste beim Nachbarschaftsfest.

Edelstetten Beim Nachbarschaftsfest im Hof der Gemeinschaftsunterkunft für     Asylbewerber  in Edelstetten waren auf Einladung von Meinrad Gackowski vom Landratsamt Günzburg und Sigrun Grüninger vom Diakonischen Werk Neu-Ulm viele gekommen, um den Menschen, die seit Monaten dort leben, freundlich, offen und interessiert zu begegnen. Die anfängliche Scheu der Asylbewerber war bald überwunden, als sie die Begeisterung der Einheimischen für die kulinarische Vielfalt und die mit Liebe von ihnen zubereiteten Speisen aus ihren jeweiligen Ländern erleben durften. Viele neue Kontakte und Vereinbarungen für gegenseitige Besuche gaben den Gastgebern Mut und neue Hoffnung auf ein Ende ihrer anfänglichen Einsamkeit und Hilflosigkeit sowie Gelegenheit, ihre neu erworbenen Deutschkenntnisse anzuwenden. Geehrt fühlten sich die Edelstetter Neubürger auch vom Besuch einiger Vertreter vom Landratsamt, der Regierung von Schwaben sowie durch den Besuch von Pfarrer Karl Fritz und beiden Bürgermeistern von Thannhausen und Neuburg, Georg Schwarz und Rainer Schlögl. Die Kinder freuten sich, Lehrern, Erziehern und einigen Mitschülern ihr bescheidenes Heim zeigen zu dürfen. Mit einer kleinen Gesangseinlage aus ihrem Heimatland luden die Bewohner die Gäste zum Mitmachen ein und überraschten mit Vortrag und dem gemeinsamen Singen von einfachen deutschen Liedern.

 

Lesen Sie hier weitere Presseartikel!

Diakonisches Werk
Neu-Ulm e.V.

Eckstraße 25
89231 Neu-Ulm
fon: 0731-70478-0
fax: 0731-70478-66

verwaltung@diakonie-neu-ulm.de

Spendenkonto:
Evangelische Bank eG
IBAN DE68 5206 0410 0202 2002 28
BIC: GENODEF1EK1


IMPRESSUM  /  DATENSCHUTZERKLÄRUNG  /  SEITENÜBERSICHT