Bundestagsabgeordneter Dr. Brunner und Bürgermeister Raphael Bögge beim Grußwort