SEITENÜBERSICHT

STARTSEITE / AKTUELLES / Stellenangebot / Nähere Infos /

Näheres zum Stellenangebot

STELLENAUSSCHREIBUNG

Das Diakonische Werk Neu-Ulm e. V. sucht für das

Seniorenzentrum Nersingen
eine Umschülerin, ein Umschüler
zur Kauffrau / zum Kaufmann im Gesundheitswesen.

Allgemeines Anforderungsprofil als Kauffrau im Gesundheitswesen

Beraten – Verwalten – betreuen

Was Sie mitbringen sollten:

  • EDV-Kenntnisse
  • Gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift
  • Sinn für Zahlen
  • Organisationstalent
  • Interesse an medizinische Themen
  • Kunden- Dienstleistungsorientierte Denkweise
  • Kontaktfreude und Teamorientierung
  • Gute Umgangsformen

Wir bieten:

  • Die Möglichkeit verschiedenartige Einsatzbereiche kennen zu lernen:
  • Verwaltung einer ambulanten Pflegeeinrichtung
  • Verwaltung einer stationären Pflegeeinrichtung
  • Bereiche der Buchhaltung / Lohnbuchhaltung
  • Anleitung und arbeiten in kleinen Teams

 

Als Kauffrau/Kaufmann im Gesundheitswesen können Sie sich in den verschiedensten Bereiche im Gesundheitswesen bewerben z.B.:
Pflegeeinrichtungen, Krankenhäuser, Krankenkassen, Rehabilitationskliniken, Sanitätshäuser, Arztpraxen.

Ist ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich bei uns!

Seniorenzentrum Nersingen, Petra Neubert  Einrichtungsleitung
Weißenhorner Str. 20, 89278 Nersingen Tel. 07308/8174-45

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

STELLENAUSSCHREIBUNG

Das Diakonische Werk Neu-Ulm e. V. sucht ab 01.September 2017 junge Menschen, die ein

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)

beim Sozialpsychiatrischen Wohnverbund Neu-Ulm oder in der Tagesstätte in Neu-Ulm machen möchten.

Wir bieten:
ein interessantes und vielfältiges Arbeitsgebiet
flexible Arbeitszeiten (40 Stunden pro Woche, teilweise mit Wochenenddiensten)
Verpflegungs- und Taschengeld
30 Tage Urlaub
begleitende Seminare und pädagogische Begleitung

Wir erwarten:
Engagement, Interesse und gute psychische Belastbarkeit

Interesse?
Dann können Sie sich bei uns informieren und bewerben:
Michael Henni, Sozialpsychiatrischer Wohnverbund, Friedenstraße 26, 89231 Neu-Ulm Telefon: 0731/ 7047874; michael.henni@diakonie-neu-ulm.de oder
Ute Kröner, Tagesstätte Gartenstraße 20, 89231 Neu-Ulm, Tel. 0731/8803020;
u.kroener@diakonie-neu-ulm.de

Erfahrungsbericht einer FSJ  Stelle in der Sozialpsychiatrie des Diakonischen Werk Neu-Ulm e.V.
(hier klicken zum Erfahrungsbericht lesen)

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

STELLENAUSSCHREIBUNG

Das Diakonische Werk Neu-Ulm e. V. sucht für das

Seniorenzentrum Nersingen
mit 40 Pflegeplätzen
Pflegefachkräfte und Altenpflegehelfer
Einstellung / Stellenumfang nach individueller Absprache

Möchten Sie gerne:

  • ihre Fähigkeiten einbringen und mitgestalten
  • einen fairen Tariflohn mit Sozialleistungen nach AVR der Diakonie Bayern
  • eine Jahressonderzahlung
  • sich eine kirchliche Zusatzrente sichern
  • Unterstützungsangebote zur Gesundheitsprävention probieren
  • Möglichkeiten der Zusatzversicherung nutzen
  • Zusätzliche Förderungen für familiäre Belastungen erfahren
  • Und als Teil der Evang. Luth. Kirche nach einem christl. Weltbild handeln

Dann freuen wir uns von Ihnen zu hören

Wir nehmen auch gerne Initialbewerbungen für die ambulante Pflege an. Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte an
Seniorenzentrum Nersingen, Petra Neubert (Einrichtungsleitung)
Weißenhornerstr. 20, 89278 Nersingen, Tel.: 07308 / 8174-0

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

STELLENAUSSCHREIBUNG

Wir suchen für die Leitung und die Zusammenführung unserer Beratungsstellen für Alkohol und Glücksspiel und der Drogenberatung Drob Inn eine/-n kreative/n und innovative/-n

Dipl. Psychologen/ -in

in Vollzeit (40 Stunden) ab dem 01.10.2017.

Der Aufgabenschwerpunkt liegt in der fachlichen und wirtschaftlichen Vernetzung intern, sowie die Vernetzung, Öffentlichkeitsarbeit und Akquise extern, sowie der Weiterentwicklung der Arbeit und Aufgabenstellung.

Wir erwarten

  • Approbation als Psychologische/-r Psychotherapeut/-in, oder eine psychotherapeutische Weiterbildung oder eine Sozialtherapieausbildung Sucht (VDR-anerkannt)
    Sollte diese Aus- oder Weiterbildung nicht vorhanden sein kann diese im Dienst nachgeholt werden. Dann beträgt allerdings der Stundenumfang nur 20 Stunden pro Woche.
  • Beratung von Menschen mit Suchtproblemen und Angehörigen
  • Einzel – und Gruppentherapie im Rahmen der ambulanten Reha.
  • Diagnostik und Testverfahren
  • Flexibilität, Durchsetzungsvermögen und selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten im Rahmen eines Teams;
  • kommunikative und interkulturelle Kompetenzen;
  • betriebswirtschaftliche und organisatorische Erfahrungen und Kenntnisse;
  • idealerweise, aber nicht zwingend notwendig Leitungserfahrung.

Wir bieten

  • engagiertes und erfahrenes Team
  • eine leistungsgerechte Entlohnung nach AVR Bayern;
  • Fortbildung, Supervision;
  • eine interessante und verantwortungsvolle Herausforderung

Ihre aussagekräftigen Unterlagen senden Sie bitte bis zum 22.05.2017 an:
Diakonisches Werk Neu-Ulm e.V. (www.diakonie-neu-ulm.de), Sigrun Rose (2. Vorsitzende), Eckstraße 25, 89231 Neu-Ulm, Tel: 0731/70478-0

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

STELLENAUSSCHREIBUNG

Du suchst eine berufliche Herausforderung?

Du liebst den Umgang mit Menschen

Deine Stärken sind:

  • hohe Sozialkompetenz
  • Hilfsbereitschaft
  • Praktisches planerisches Denken
  • Organisation

Hör auf zu suchen, wir haben die Lösung und bieten eine Ausbildung mit guter beruflicher Perspektive und Aufstiegsmöglichkeiten.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung um einen
Ausbildungsplatz zur/zum Altenpflegerin / Altenpfleger ab sofort

Deine aussagekräftige Bewerbung sendest Du bitte an das:
Seniorenzentrum , Frau Neubert  (Einrichtungsleitung)
Weißenhornerstraße 20, 89278 Nersingen Tel.: 07308 / 8174-0

Natürlich stehen wir für weitere Fragen und Informationen, rund um den Beruf Altenpflege, gerne zur Verfügung.

Diakonisches Werk
Neu-Ulm e.V.

Eckstraße 25
89231 Neu-Ulm
fon: 0731-70478-0
fax: 0731-70478-66

verwaltung@diakonie-neu-ulm.de

Spendenkonto:
Evangelische Bank eG
IBAN DE68 5206 0410 0202 2002 28
BIC: GENODEF1EK1


IMPRESSUM  /  DATENSCHUTZERKLÄRUNG  /  SEITENÜBERSICHT