SEITENÜBERSICHT

STARTSEITE / PR & PRESSE / Presse / 2012 / PM 26.04.2012 /

Pressemitteilung vom 26.04.2012

 

Gründung Freundeskreis Familienzentrum

„Wir fühlen uns dazugehörend und angenommen mit allen Fragen und Sorgen. Wir sind froh, diesen Platz für uns gefunden zu haben.“ So spricht Natascha Starke – alleinerziehende Mutter mit drei Kindern – vom Neu-Ulmer Familienzentrum. Seit September 2005 entwickelte sich die Einrichtung immer stärker zu einer Anlaufstelle für Kinder, Familien, Alleinerziehende und Alleinlebende in Neu-Ulm und setzt seither ein deutliches Zeichen für die Familienfreundlichkeit der Stadt Neu-Ulm.

Neben der Besucherzahl und der Anzahl ratsuchender Menschen sind in den letzten Jahren auch die Zahl ehrenamtlicher Unterstützer, die Anzahl der Projekte und der externen Gruppen, Initiativen und Vereine im Familienzentrum gestiegen. Festzustellen ist, dass die Besucherstruktur bunter wurde: viele neue Gesichter kamen hinzu, verschiedene Kulturen beteiligten sich, Groß & Klein sind gleichermaßen vertreten und die Schichtzugehörigkeit spielt keine Rolle.

Um die Arbeit des Familienzentrums, nicht nur die bisherigen Projekte zu stärken, sondern auch weitere zu ermöglichen, soll ein Förderverein „Freundeskreis Familienzentrum – gemeinsam aktiv für Klein&Groß“ gegründet werden. Die Gründungsversammlung findet am Montag, den
7.Mai 2012, von 19:00 – ca. 20:30 Uhr in den Räumlichkeiten des Familienzentrums, Kasernstraße 54 in Neu-Ulm statt. Als Schirmherr konnte erfreulicherweise Herr Oberbürgermeister Gerold Noerenberg gewonnen werden. Juliane Ott, Leitung des Familienzentrums, möchte möglichst viele Menschen mit ins „Boot holen“ und freut sich über viele Unterstützer, die die Idee des Fördervereins mittragen und bei der Gründungsversammlung ein Zeichen setzen.

Familienzentrum Neu-Ulm
Kasernstraße 54
89231 Neu-Ulm
0731 6030991
info@familienzentrum-neu-ulm.de
www.familienzentrum-neu-ulm.de

Mo-Mi 10-12 +  14-16 Uhr
Do 10-12 + 14-18 Uhr
Fr 10-14 Uhr

 

Lesen Sie hier weitere Presseartikel!

Diakonisches Werk
Neu-Ulm e.V.

Eckstraße 25
89231 Neu-Ulm
fon: 0731-70478-0
fax: 0731-70478-66

verwaltung@diakonie-neu-ulm.de

Spendenkonto:
Evangelische Bank eG
IBAN DE68 5206 0410 0202 2002 28
BIC: GENODEF1EK1


IMPRESSUM  /  DATENSCHUTZERKLÄRUNG  /  SEITENÜBERSICHT