Unsere Arbeit während der Corona-Krise

Nach Wochen und Monaten der Einschränkungen beraten wir Sie nun wieder persönlich. Unsere Gruppenangebote können auch wieder mit begrenzter Teilnehmerzahl und unter gewissen Hygienevorschriften stattfinden. Zur Terminvereinbarung, Kontaktaufnahme und Gruppenanmeldung melden Sie sich bitte unter 0731-7047850 oder per mail an: suchtberatung@diakonie-neu-ulm.de

Wir arbeiten nach hohen fachlichen Standards und sind entsprechend zertifiziert.

Flyer Suchtberatung im Alter Betroffene
(Hier klicken zum Ansehen)

Flyer Suchtberatung im Alter Einrichtungen
(Hier klicken zum Ansehen)

Eckstraße 25
89231 Neu-Ulm

Tel.: 0731 – 704 78 50
Fax: 0731 – 704 78 56
E-mail: suchtberatung@diakonie-neu-ulm.de

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
09.00 – 12.00 Uhr

Montag bis Donnerstag:
15.30 – 17.00 Uhr

sowie nach Vereinbarung.

Sozialpsychiatrischen Zentrum
Unterer Graben 7
89257 Illertissen

Tel.: 07303 / 906 65-12
Fax: 0731 / 704 78 56
E-mail: suchtberatung@diakonie-neu-ulm.de

Terminvereinbarung auch über
Suchtberatung Neu-Ulm
Telefon: 0731/ 704 78 50

Öffnungszeiten:
Mittwoch 10 – 17 Uhr
14 – 15 Uhr telefonische Sprechstunde

Donnerstag 10- 17 Uhr
10 – 11 Uhr telefonische Sprechstunde

Termine nach Vereinbarung

Hauptplatz 7
89264 Weißenhorn

Terminvereinbarung über
Suchtberatung Neu-Ulm
Telefon 0731/ 70478-50
E-mail: suchtberatung@diakonie-neu-ulm.de

Öffnungszeiten:
Montag 10 – 16 Uhr

Termine nach Vereinbarung

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf, wenn
  • Sie Schwierigkeiten im Umgang mit Alkohol oder Medikamenten haben
  • Sie vermuten, dass Ihr Partner/Ihre Partnerin, Ihre Eltern oder andere ältere Familienange- hörige oder Freunde suchtgefährdet sind
  • Sie anderweitig mit älteren Menschen in Kontakt stehen, bei denen Sie ein Sucht-problem vermuten

Unsere altersspezifischen Angebote
  • Information und Aufklärung
  • Beratung
  • Behandlung
  • Vermittlung in geeignete Hilfs- und Behandlungsangebote
  • Zusammenarbeit mit Einrichtungen der Altenhilfe, Ärzten, Betreuern, Kostenträgern

… in Form von

  • Einzelberatung
  • Paar- und Familienberatung
  • Hausbesuchen
  • Begleitung zu anderen Fachdiensten oder Kooperationspartnern

 

Unser Team

besteht aus erfahrenen MitarbeiterInnen verschiedener BerufsgruppenWir beraten Sie gerne – vertraulich und kostenlos.

Wir sind die Suchtberatungsstelle des Diakonischen Werkes Neu-Ulm e.V.
  • Erfahrene MitarbeiterInnen sind zuständig für die Beratung und Behandlung von Menschen die Probleme im Umgang mit Alkohol, Medikamenten oder Glücksspiel haben, sowie deren Angehörigen und andere Bezugspersonen.
  • Wir unterliegen der Schweigepflicht und beraten vertraulich und kostenfrei.

Wir sind neben der Arbeit mit Betroffenen und Angehörigen Ansprechpartner für
  • Information und Aufklärung
  • Zusammenarbeit
  • Vermittlung an andere Fachdienste
  • Engagement in der Netzwerkarbeit
  • Schulungen und Fortbildung
Unsere Ziele
  • Sie in der Arbeit mit Ihren suchtmittel- gefährdeten Betreuten zu unterstützen und den Umgang mit ihnen zu erleichtern
  • Sensibilisierung für Suchtprobleme bei älteren Menschen
  • Vernetzung der Suchthilfe mit Einrichtungen der Altenhilfe


Individuell, je nach Ihrem Bedarf, kommen wir gern mit Ihnen ins Gespräch.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Unser Leitbild

Wir haben Respekt vor der Persönlichkeit jedes Einzelnen, unabhängig von seiner sozialen nationalen und religiösen Zugehörigkeit. Wir arbeiten für die unantastbare Würde des Menschen. Die christliche Nächstenliebe leitet unser Handeln.

Mit Spenden Helfen

Sie können Ihre Spende überweisen an:

Spendenkonto:
Evangelische Bank eG
IBAN DE68 5206 0410 0202 2002 28
BIC: GENODEF1EK1

Wir sind für Sie da

Haben Sie ein Anliegen? Eine Frage an uns? Oder möchten Sie gerne etwas loswerden? Dann schreiben Sie uns einfach!

Eckstraße 25
89231 Neu-Ulm
fon: 0731-70478-0
fax: 0731-70478-66
verwaltung(at)diakonie-neu-ulm.de

© 2020 Diakonisches Werk Neu-Ulm e.V.   /  Impressum  /  Datenschutz  /  Sitemap