Stellenangebot Stellenangebote Stellenausschreibung Stellenausschreibungen Arbeit Job Jobsuche Bewerbung Beschäftigung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an einer Beschäftigung im Diakonischen Werk Neu-Ulm  …

… und wünschen Ihnen, dass Sie auf dieser Seite bereits finden, wonach Sie suchen. Wir bieten interessante und vielseitige Arbeitsplätze bei tariflicher Bezahlung.

Initiativbewerbungen …
bekommen wir sehr häufig – wir empfehlen aber dringend sich vor Absendung von Bewerbungsunterlagen in der für Sie interessanten Abteilung nach freien Stellen zu erkundigen bzw. auf dieser Seite zu informieren. Sie ersparen sich und uns viel Mühe. Danke!

Frau Corinna Deininger
Eckstraße 25
89231 Neu-Ulm
verwaltung@diakonie-neu-ulm.de

Das Diakonische Werk Neu-Ulm e. V. sucht für das Seniorenzentrum Nersingen
mit 40 Pflegeplätzen
Pflegefachkräfte
Einstellung / Stellenumfang nach individueller Absprache

Möchten Sie gerne:

-
ihre Fähigkeiten einbringen und mitgestalten

- einen fairen Tariflohn mit Sozialleistungen nach AVR der Diakonie Bayern

- eine Jahressonderzahlung

- sich eine kirchliche Zusatzrente sichern

- Unterstützungsangebote zur Gesundheitsprävention probieren

- Möglichkeiten der Zusatzversicherung nutzen

- Zusätzliche Förderungen für familiäre Belastungen erfahren

- Und als Teil der Evang. Luth. Kirche nach einem christl. Weltbild handeln

Dann freuen wir uns von Ihnen zu hören

Wir nehmen auch gerne Initialbewerbungen für die ambulante Pflege an.
Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte an:
Seniorenzentrum Nersingen, Harald Fink (Einrichtungsleitung)
Weißenhornerstr. 20, 89278 Nersingen, Tel.: 07308 / 8174-0, bewerbung@diakonie-neu-ulm.de

Seniorenzentrum Nersingen
Harald Fink
(Einrichtungsleitung)
Weißenhornerstr. 20
89278 Nersingen
Tel.: 07308 / 8174-0
bewerbung@diakonie-neu-ulm.de

Das Diakonische Werk Neu-Ulm e.V. ist mit rund 200 Mitarbeitenden als Dienstleister im sozialen Bereich tätig.

Für das Team der Kirchlichen Allgemeinen Sozialarbeit suchen wir ab sofort

Eine/n Sozialpädagog*in (w/m/d) als Krankheitsvertretung mit bis zu 34 Wochenstunden

Das sind Ihre Aufgaben
Einzelfallbezogene Arbeit: niederschwellige Beratung, Klärung
   komplexer Problemlagen, Vermittlung weiterer Hilfe
Gemeinwesendiakonie: Zusammenarbeit mit dem Kirchengemeinden
   im Dekanat Neu-Ulm, Vernetzung im Sozialraum
Projektarbeit und Begleitung der ehrenamtlichen Mitarbeiter

Das bringen Sie mit
ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik
gute sozialrechtliche Kenntnisse
Fähigkeit zur akzeptierenden, vermittelnden und motivierenden Arbeit
einen Führerschein

Wir bieten
- eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem freundlichen und offenen Team
- Vergütung nach AVR Bayern mit Jahressonderzahlung und Zusatzversorgung
- Leistungen nach dem Evangelischen Gütesiegel „ Familienorientierung“
- Unterstützung bei Fort-und Weiterbildung 

Wir freuen uns auf Sie!

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte per Mail an:
bewerbung@diakonie-neu-ulm.de

oder per Post an:
Kirchlichen Allgemeinen Sozialarbeit
Frau Corinna Deininger
Eckstraße 25
89231 Neu-Ulm

Frau Susanne Deininger
Eckstr. 25
Telefon 0731/704 78-42
bewerbung@diakonie-neu-ulm.de

Für unsere Ökumenische Wohnungslosenhilfe suchen wir zum 01.01.2021

Eine Sozialarbeiter*in (w/m/d) oder vergleichbar
40 Std. / Woche (die Stelle ist teilbar), befristet bis zum 31.12.2021 mit der Aussicht auf Verlängerung.

Das sind Ihre Aufgaben
-
Soziale Beratung von wohnungslosen Menschen im Landkreis
- Niederschwellige Unterstützung und Begleitung beim Kontakt zu Behörden
- Nachbetreuung von Klienten nach Vermittlung in eine Wohnung
- Clearingfunktion
- Netzwerkarbeit

Das bringen Sie mit
-
Abgeschlossenes Studium zur Sozialen Arbeit oder vergleichbar
- Gute sozialrechtliche Kenntnisse, oder das Interesse daran, sich in diesen
   Bereich fortzubilden
- Fähigkeit zur akzeptierenden, ressourcenorientierten und motivierenden
   Arbeit mit wohnungslosen Menschen
- Einen Führerschein und die Bereitschaft, das eigene Auto einzusetzen

Wir bieten
- eine spannende, abwechslungsreiche Tätigkeit mit viel Gestaltungsspielraum
- eine strukturierte, professionelle Einarbeitung, auch für Berufsanfänger*innen
   und Wiedereinsteiger*innen
- Einbindung in ein Team mit gutem Betriebsklima
- Vergütung nach den AVR Bayern mit Jahressonderzahlung und den üblichen
   Sozialleistungen
- Unterstützung bei Fort- und Weiterbildung, Supervision

Wir freuen uns auf Sie!

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte per Mail an:
bewerbung@diakonie-neu-ulm.de

oder per Post an:
Ökumenische Wohnungslosenhilfe
Frau Susanne Deininger
Eckstr. 25 Telefon 0731/704 78-42

Frau Susanne Deininger
Eckstr. 25
Telefon 0731/704 78-42
bewerbung@diakonie-neu-ulm.de

Corinna Deininger
Eckstraße 25
89231 Neu-Ulm
bewerbung@diakonie-neu-ulm.de

Für den Integrationsfachdienst Neu-Ulm suchen wir ab sofort
eine/n Sozialpädagog*in (w/m/d)
im Bereich Berufliche Sicherung als Krankheitsvertretung mit bis zu 40 Wochenstunden

Das sind Ihre Aufgaben
-
Beratung und Unterstützung behinderter Arbeitnehmer*innen und
   Unternehmen am Arbeitsplatz
- Niedrigschwellige Beratung zur Teilhabe am Arbeitsleben
- Fachdienstliche Stellungnahmen
- Netzwerkarbeit
- Zusammenarbeit im Team

Das bringen Sie mit
- ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik
- sehr gute sozialrechtliche Kenntnisse
- Kenntnisse des regionalen Arbeitsmarktes und der Kommunikation mit
   Personalentscheidern in Betrieben
- einen Führerschein

Wir bieten
- eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem freundlichen und offenen Team
- Vergütung nach AVR Bayern mit Jahressonderzahlung und Zusatzversorgung
- Leistungen nach dem Evangelischen Gütesiegel „ Familienorientierung“
- flexible Arbeitszeiten
- Unterstützung bei Fort-und Weiterbildung

Wir freuen uns auf Sie!

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte per Mail an:
bewerbung@diakonie-neu-ulm.de

oder per Post an:
Diakonisches Werk Neu-Ulm e.V., Frau Corinna Deininger, Eckstraße 25, 89231 Neu-Ulm

Frau Corinna Deininger
Eckstraße 25
89231 Neu-Ulm
bewerbung@diakonie-neu-ulm.de

Das Diakonische Werk Neu-Ulm e.V. sucht ab 01.September 2020 junge Menschen, die ein
Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)
beim Sozialpsychiatrischen Wohnverbund Neu-Ulm oder in der Tagesstätte in Neu-Ulm machen möchten.


Wir bieten:
- ein interessantes und vielfältiges Arbeitsgebiet
- flexible Arbeitszeiten (40 Stunden pro Woche, teilweise mit
   Wochenenddiensten)
- Verpflegungs- und Taschengeld
- 30 Tage Urlaub
- begleitende Seminare und pädagogische Begleitung


Wir erwarten:
-
Engagement
- Interesse
- gute psychische Belastbarkeit


Interesse?

Dann können Sie sich bei uns informieren und bewerben:

Michael Henni, Sozialpsychiatrischer Wohnverbund,
Friedenstraße 26, 89231 Neu-Ulm Telefon: 0731/ 7047874; michael.henni@diakonie-neu-ulm.de
oder
Ute Kröner, Tagesstätte
Gartenstraße 20, 89231 Neu-Ulm, Tel. 0731/8803020;
u.kroener@diakonie-neu-ulm.de

Erfahrungsbericht von Karo lesen:

Hallo an alle jungen Menschen, die sich für ein FSJ interessieren!

Mein Name ist Karo, ich bin 19 Jahre alt und habe mein FSJ in der Tagesstätte der Diakonie Neu-Ulm in der Tagesstätte für seelische Gesundheit gemacht.

Warum solltest du ein FSJ in der Diakonie Neu-Ulm machen? Meine Aufgaben sind sehr abwechslungsreich und und ich habe viele Freiheiten, sie zu gestalten. Hier herrscht kein Druck und die Kollegen sind immer offen für Neues. Zum Beispiel habe ich eine eigene Englischgruppe geleitet, in der ich Besuchern der Tagesstätte Eng-lisch-Basics beibringen durfte. Ich finde, es ist ein tolles Gefühl, Menschen zu helfen und Sie zu unterstützen, deshalb leite ich diese Gruppe absolut gerne. Aber das ist nicht die einzige Aufgabe, die mir Spaß macht! Kochen, Spazieren gehen, Lebens-mittel einkaufen, verschiedene Spiele spielen oder sogar herstellen, es ist hier sehr lebhaft, so finde ich in jedem Bereich meine Stärken, lerne was meine Kompetenzen sind und wie ich diese anwenden und einbringen kann. Die Besucher, die in die Ta-gesstätte kommen, sind unwiderlegbar nette und liebenswerte Menschen und ha-ben mir geholfen, mich schnell zurecht zu finden. Meine Kollegen sind äußerst freundlich, hilfsbereit und es gibt immer etwas zu lachen. Der Tagesablauf ist relativ locker, natürlich auch mal anstrengend, dennoch freue ich mich jeden Tag aufs Ar-beiten. Ich habe mich enorm weiter entwickelt, seit ich dieses FSJ begonnen habe, da man hier unterschiedliche und besondere Menschen trifft und erlernt mit diesen umzugehen.
Die geregelten Arbeitszeiten kommen mir sehr entgegen, denn ich arbeite jeden Tagvon 8:00 bis 16:00 Uhr. Es finden freitags oft Abendveranstaltungen statt, bei denen ich nach Lust und Laune entscheiden kann, ob ich mithelfe. Dann geht der Tag bis 18:00 oder 19:00 Uhr. Beispiele für diese Veranstaltungen sind Grillen an der Friedrichsau, Kinobesuche, Kegeln und noch viele weitere coole Aktivitäten, an denen jeder Spaß dran hat.
Ich kann es jedem nur empfehlen ein FSJ bei der Diakonie Neu-Ulm zu machen, weil ich hier jede Menge wertvolle Erfahrungen sammeln konnte, die mich mein Leben lang begleiten werden!

Karo

Sozialpsychiatrischer Wohnverbund
Michael Henni
Friedenstraße 26
89231 Neu-Ulm
Telefon: 0731/ 7047874
michael.henni@diakonie-neu-ulm.de
oder
Tagesstätte
Ute Kröner, 
Gartenstraße 20
89231 Neu-Ulm
Tel. 0731/8803020
u.kroener@diakonie-neu-ulm.de

Unser Leitbild

Wir haben Respekt vor der Persönlichkeit jedes Einzelnen, unabhängig von seiner sozialen nationalen und religiösen Zugehörigkeit. Wir arbeiten für die unantastbare Würde des Menschen. Die christliche Nächstenliebe leitet unser Handeln.

Mit Spenden Helfen

Sie können Ihre Spende überweisen an:

Spendenkonto:
Evangelische Bank eG
IBAN DE68 5206 0410 0202 2002 28
BIC: GENODEF1EK1

Wir sind für Sie da

Haben Sie ein Anliegen? Eine Frage an uns? Oder möchten Sie gerne etwas loswerden? Dann schreiben Sie uns einfach!

Eckstraße 25
89231 Neu-Ulm
fon: 0731-70478-0
fax: 0731-70478-66
verwaltung(at)diakonie-neu-ulm.de

© 2020 Diakonisches Werk Neu-Ulm e.V.   /  Impressum  /  Datenschutz  /  Sitemap